Petromax

Auch wenn der Frühling nach wie vor auf sich warten lässt, ist die Campingsaison bereits offiziell eröffnet. Die ersten Camper haben ihre Wohnmobile auf den Plätzen installiert und freuen sich auf das lange Osterwochenende. Ein Campingausflug aber ebenso auch eine Weltreise erfordert natürlich allerhand Ausrüstung. Warum gerade eine Starklichtlampe wie die Petromax die ideale Begleiterin für Weltnebummler ist, erfahrt ihr in dem folgenden Beitrag.


Was ist das für eine Lampe?

Bei der knapp 2400 Gramm schweren (Leergewicht) Petromax 500 HK (für 134,95 Euro) handelt es sich um eine der wohl bekanntesten Starklichtlampen der Welt. Sie wurde Anfang des 20. Jahrhunderts von Kommerzienrat Max Graetz (Spitzname: “Petroleum Maxe”) erfunden und wird bis heute in sorgfältiger Handarbeit zusammengesetzt. Sie besteht aus über 200 Einzelteilen, von denen es die meisten auch als Ersatzteil erhältlich sind. Sämtliche Gehäuseteile sind aus Messing gearbeitet und somit bestens gegen sämtliche Witterungseinflüsse geschützt. Doch nicht nur diese Eigenschaft macht die Petromax zu dem idealen Begleiter für Ausflüge jeglicher Art. Sie ist leise, einfach in der Handhabung und absolut stromunabhängig, da sie mit Petroleum arbeitet.  


 

Eine zuverlässige Lichtquelle?

Bevor sie zum Einsatz kommen kann, muss jedoch erst einmal Druck aufgebaut werden, so wie es auch bei Benzinkochern der Fall ist. Der Rapid Vorwärmer (Zünder) schießt dabei das Petroleum durch den Glaszylinder hindurch. Dieser besteht aus hochhitzefestem Borosilikatglas, das insbesondere bei Glasgeräten in Laboren eingesetzt wird. Ihr könnt die Petromax aber auch ebenso gut mit Spiritus vorheizen. Hierzu gebt ihr einfach ein wenig Spiritus mit einer Pipette in die kleine, nierenförmige Schale (siehe Foto “Petromax Starklichtlampe”). Die besten Ergebnisse erzielt die Starklichtlampe jedoch mit hochreinem Paraffinpetroleum (Standard AKIII). Dies ist gleichzeitig auch die sauberste Brennart. Hier empfehle ich euch die kindersichere Kunststoffflasche mit praktischem Einfüllstutzen von Petromax. Erst wenn das Petroleum / Spiritus ordentlich vergast ist, zeigt der Glühstrumpf was in ihm steckt. Die Petromax bietet euch eine zuverlässige Lichtquelle – und das über mehrere Stunden hinweg (bis zu acht Stunden). Habt ihr diese Starklichtlampe erst einmal zum Leuchten gebracht, könnt ihr bei dem Modell HK 500 beispielsweise mit einer Leuchtleistung von 500 Hefnerkerzen (HK) rechnen. Dieser Wert entspricht in etwa 400 Watt. Somit ist die Petromax sehr hell, sehr warm und sehr funktionell.

Petromax Anleitung

Glühstrumpf der Petromax Starklichtlampe

Keine Lösung für “mal eben schnell”…

Solltet ihr auf der Suche nach einer Sofortlösung sein, wie ihr beim Campen im Dunkeln mal eben fix zur Toilette eilen könnt, dann solltet ihr euch auf jeden Fall besser gleich eine Taschenlampe zurecht legen oder euch eine Feuerhand Sturmlaterne anschaffen, da für den Betrieb der Petromax wie oben beschrieben immer erst das vorherige Aufpumpen / Vorwärmen nötig ist. Nach dem Betrieb bleibt der Glühstrumpf (so wie ihr es auf dem linken Foto sehen könnt) als Glühstrumpfgerüst für die darauf folgenden Einsätze erhalten. Damit der Strumpf seine Leuchtkraft voll entfalten kann, bedarf es auch zwischenzeitlich immer mal wieder etwas Pumparbeit. Wann ihr mit dem Pumpen loslegen solltet, zeigt euch das integrierte Manometer.  


Nicht nur eine praktische Lichtquelle…

Die Petromax ist allerdings nicht nur eine praktische Lösung für langanhaltendes Licht. Ein weiterer Vorteil der Petromax besteht darin, dass ihr sie sogar als Zeltheizung (Achtung! Nur in größeren Zelten verwenden, sonst Feuergefahr!) für die kälteren Jahreszeiten nutzen könnt. Auch gibt es einen Kochaufsatz. Mit ihm könnt ihr die Petromax schnell und einfach quasi zur Herdplatte verwandeln.   


Mein Fazit

Generell ist die Petromax eine tolle Anschaffung für Leute, die eine stromunabhängige und zuverlässige Licht- und Wärmequelle suchen. 
Sei es fürs Zelten, auf der Terrasse oder einfach nur als schicker und zugleich funktioneller Hingucker für romantische Momente im Wintergarten.
Unter dem folgenden Link findet ihr übrigens ein Video, auf dem ihr die Petromax im Einsatz betrachten könnt.

Viel Spaß dabei und bis zum nächsten Mal 😉


Die glücklichen Gewinner stehen nun fest! Der Zufallsgenerator auf random.org hat entschieden. Wir gaben jedem einzelnen Teilnehmer eine bestimmte Zahl und die beiden Namen der Gewinner lauten:

Kathrin und Sebastian

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß bei der tollen Tour durch das Osnabrücker Land!     Mitmachen und zweimal eine Tageswanderung  für 2 Personen gewinnen Ihr habt genug vom Winter und könnt es kaum noch erwarten, dass die Landschaften endlich wieder grün erstrahlen und der Frühling erwacht? Was bietet sich für den Auftakt zum Frühling besser an als eine ausgiebige Tageswanderung durch das Osnabrücker Land? Zusammen mit der Bergschule Osnabrück verlosen wir gleich zwei Tageswanderungen jeweils für zwei Personen im Gesamtwert von 320 Euro. Um eine der beiden Wanderungen zu gewinnen, beantwortet einfach die unten stehenden Fragen und füllt unser Kontaktformular aus. Mit etwas Glück seid ihr die glücklichen Gewinner! Einsendeschluss: 15.04.2013   Tageswanderung Bergschule OsnabrückDas erwartet euch Sechs Stunden lang dürft ihr die herrliche Landschaft des Dörenbergs bei Bad Iburg genießen. In dieser Zeit werdet ihr, zusammen mit eurem Bergführer, insgesamt 20 Kilometer und 520 Höhenmeter hinter euch lassen und einfach mal den Alltag vergessen können. Es erwarten euch faszinierende Ausblicke und pures Naturvergnügen im Osnabrücker Land.         Anmeldung spätestens fünf Tage zuvor Die Anreise erfolgt auf eigene Kosten und der Gewinner hat die Möglichkeit, seinen Wunschtermin bis zu fünf Tage vor Beginn bei der Bergschule anzumelden. Gewinnspiel Unterwegs und Bergschule Osnabrueck - zwei Tageswanderungen                                             Nähere Informationen über die Bergschule Osnabrück und ihre Angebote erfahrt ihr unter dem folgenden Link: www.bergschule-osnabrueck.de Wir freuen uns auf eure Einsendungen und drücken euch fest die Daumen! Euer Unterwegs Team   Unterwegs_DuisburgDie letzten Tage waren hektisch, denn es musste viel vorbereitet werden. Neben dem neuen Kassensystem stand auch die Einarbeitung der neuen Kollegen in das Warenwirtschaftssystem auf dem Plan. Und nicht zu vergessen die zahlreichen Anlieferungen und Herrichtung der Verkaufsfläche. Das Outdoor Fachgeschäft Watzmann stand über 30 Jahre lang für hohe Qualität und Tradition in Duisburg. Seit dem vergangenen Wochenende gehört der ehemalige Watzmann Laden zu unseren Unterwegs Standorten.   Wir bekommen Nachwuchs Ab sofort sind wir mit 14 Unterwegs Fachgeschäften an 11 Standorten sowie mit unserem Onlineshop unter www.unterwegs.biz für euch da. Seit dem vergangenen Wochenende zählt nun auch die Kasinostraße in Duisburg dazu.   Duisburg_von_außenWie geht es weiter? Es freut uns diesen neuen Standort im Herzen des Ruhrgebiets dazu gewonnen zu haben, an dem auch in Zukunft bekannte Gesichter von Watzmann zu finden sein werden. Wir möchten uns mit dem mehr als 300 Quadratmeter großen Geschäft mit noch mehr Kletterausrüstung, Outdoor Bekleidung und Outdoor Ausrüstung im Ruhrgebiet etablieren und euch mit Rat und Tat zur Seite stehen. Unterwegs_Duisburg_Sortiment.jpegUm dieses Ziel zu erreichen, folgte in den vergangenen Wochen ein Transporter nach dem anderen und die Regale sind nun wieder prall gefüllt. Dies freut nicht nur Henrik Oettgen, den frisch gebackenen Filialleiter, sondern auch Ralf Lahno, den ehemaligen Inhaber.   „Alle sind froh, dass der Laden und die Arbeitsplätze erhalten bleiben“ (Ralf Lahno, ehemaliger Inhaber)   Hier ist unsere neue Filiale zu finden: Unterwegs Duisburg Kasinostraße 13 – 15 47051 Duisburg Telefon: 0203 / 285 280 Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 10 bis 19 Uhr Samstag: 10 bis 18 Uhr Dass es sich bei Leathermans um beliebte und praktische Multitools handelt, ist euch sicher bekannt. Aber wusstet ihr auch, dass ein Leatherman alleine genügt, um ein komplettes Kinderzimmer aufzubauen? Timo von Unterwegs hat den Test gemacht und sein Leatherman Wave auf die Probe gestellt.  
Timo unser Kapitän

Timo unser Kapitän

Über Timo Sei fast fünf Jahren sorgt Timo bei uns im Lager dafür, dass auch wirklich alles reibungslos ablaufen kann. Wie ein Kapitän auf seiner Brücke wacht Timo über das Lager. Er übernimmt im Rahmen seiner Tätigkeit als Fachkraft für Lagerlogistik sowohl die Verantwortung für unser Lager als auch für die praktische Ausbildung unserer fleißigen Azubinen und Azubis. Als ich ihn nach seinem Lieblingsprodukt von Unterwegs fragte, fiel gleich der Begriff “Leatherman Wave”.      
Leatherman Wave

Leatherman Wave

Was gefällt ihm an seinem Leatherman besonders gut? Als ich Timo auf sein Leatherman ansprach, leuchteten seine Augen. Es gibt offensichtlich viele Argumente, die seiner Meinung nach für dieses Multitool sprechen. Angefangen bei den handlichen und robusten Griffen, die nicht aus günstigem Plastik, sondern aus rostfreiem Stahl bestehen bis hin zu dem dazu passenden Bitsatz. Timo ist begeistert von diesem Multitool. Er hält es für ein äußerst praktisches Werkzeug für den Alltag und hat es immerzu in Gebrauch. Kombiniert mit der mitgelieferten Lederscheide, klemmt sein treuer Begleiter fast permanent an seinem Gürtel. Und laut seiner Aussage haben es die kleinen Werkzeuge in sich. Selbst Dachlatten hätten gegen die auf den ersten Blick eher unscheinbare Säge keine Chance. Und auch die Schärfe der Messer solltet ihr nicht unterschätzen.     Vielseitig einsetzbar Dieses Werkzeug wiegt gerade einmal 243 Gramm und ist dennoch mit vielen praktischen Funktionen ausgestattet. Neben zwei scharfen Messern bringt das Leatherman Wave zudem folgendes Werkzeug mit sich:
  • Spitzzange mit Seitenschneider
  • Säge
  • Schere
  • diamantbeschichtete Feile
  • 8 Zoll / 19cm Lineal
  • Dosenöffner
  • großer Bithalter mit Bits: Kreuz- und Flachschlitz
  • kleiner Bithalter mit Uhrmacherschraubendreher
  • mittlerer Schraubendreher
  • Kreuzschlitzschraubendreher Nr. 1 und 2
Und wie sagt man so schön: “Erst die Arbeit, dann das Vergnügen”? Auch für den wohl verdienten Feierabend ist gesorgt, denn dieses Multitool besitzt außerdem einen Kapselheber/Flaschenöffner 😉   Der Bitsatz Zwar gefallen Timo viele Leatherman Varianten, aber das Leatherman Wave überzeugte ihn bisher am meisten, da es hierfür einen passenden Bitsatz gibt, durch den das Multitool für so ziemlich jedes Problem eine Lösung bietet. Die Bits können jederzeit flexibel ausgetauscht werden. Im Set enthalten sind unter anderem ein Kreuz-, Schlitz- und sogar ein Uhrmacherschraubenzieher. Timo besitzt sein Leatherman schon über zwei Jahre und stellt sein Multitool regelmäßig auf die Probe.  
Operation Kinderzimmer

Operation Kinderzimmer

  Operation Kinderzimmer Erst vor Kurzem stand die Operation Kinderzimmer auf seinem Plan. Er hatte sich vorgenommen einen Kleiderschrank, ein Bett sowie eine dazu passende Wickelkommode für seinen Nachwuchs aufzubauen. Und was bot sich da besser an, als gleich mal sein Leatherman Wave inklusive dem dazu passenden Bitsatz auf die Probe zu stellen? Gesagt, getan…Und siehe da, nach nur wenigen Handgriffen stand auch schon das komplette Kinderzimmer.       Sein Fazit: Sein Leatherman hat ihn bislang noch nie im Stich gelassen. Es ist das ideale Multitool für Jedermann und eine tolle Erfindung für Hobbyhandwerker. Es fehlt nur noch der Hammer, und die Taschenwerkstatt wäre komplett 🙂