Seitdem unser Zwerg an Bord ist, habe ich des öfteren ein kleines Packproblem. Sei es in meiner Handtasche, meinen Fahrradtaschen oder auch in unserem Kofferraum. Warum gerade deswegen eine ultraleichte Regenjacke wie das Eclipse Q Jacket von Haglöfs der optimale Begleiter für mich ist, erfahrt ihr in dem folgenden Blogbeitrag.   Moderner und komfortabler Allwetterschutz für die Handtasche? Das Eclipse Q Jacket von Haglöfs nimmt tatsächlich nur sehr wenig Platz in meiner Tasche ein. Mit gerade einmal 295 Gramm (Größe M) fällt sie darüber hinaus kaum ins Gewicht. Weder in meiner Radtasche, noch in meiner Handtasche oder im Korb unseres Kinderwagens. Diese Hardshelljacke habe ich seit bereits über einem Jahr in meinem Besitz und kann sie euch nach wie vor sehr empfehlen. Dank ihr habe ich ständig einen treuen Begleiter an meiner Seite, wenn das Wetter mal wieder plötzlich umschwenkt und ich auf spontanen und zuverlässigen Wetterschutz angewiesen bin.  
Hagloefs-Eclipse-Q-Jacket-Unterwegs

Optimale Bewegungsfreiheit und hoch atmungsaktiv

Minimales Gewicht, maximale Bewegungsfreiheit… Das Eclipse Q Jacket von Haglöfs ist wie gesagt eine sehr leichte Wetterschutzjacke, die zudem flexibel einsetzbar ist. Im Winter kombiniere ich sie gerne mit einer kuscheligen Fleece- oder Daunenjacke (an richtig frischen Tagen) und im Sommer bietet mir die reine Jacke einen optimalen Schutz vor Wind und Regen. Das ultradünne Material liegt leicht am Körper und dank der körpernahen Passform, vorgeformter Ellenbogen und der verlängerten Rückenpartie stand meine Wahl schnell fest! Das atmungsaktive 2,5-lagige Material, die eingearbeitete Membran und der weiche, hochgeschlossene Kinnschutz runden das Modell von Haglöfs optimal ab. Ein kleiner Tipp am Rande: Da es sich hierbei um eine 2,5 Lagen Jacke ohne zusätzliche Schulterverstärkung handelt, ist das Eclipse Q Jacket nicht so strapazierfähig wie eine 3-lagige Jacke. Für den Alltag ist sie genau richtig, doch für die tägliche Dauerbelastung wie etwa auf mehrtägigen Touren mit schwerem Gepäck oder den Weg zur Schule mit schwerem Rucksack oder schwerer Schultertasche bietet sich eher eine 3-lagige Jacke an.   Hagloefs-Eclipse-Details-Unterwegs2,5-Lagen bester Wetterschutz Diese 2,5-lagige Jacke ist absolut wasserdicht, winddicht und noch dazu hoch atmungsaktiv. Sie kombiniert ein robustes Außenmaterial mit einer mikroporösen Membran. Die feinen Löcher der Membran sind dabei so klein beschaffen, dass zwar Wasserdampf nach außen dringen kann, Regen jedoch keine Chance hat und eben diese Eigenschaft macht Outdoor-Bekleidung mit einer mikroporösen Membran so beliebt! Durch das geringere Material und reduzierte Gewicht eignen sich 2,5-lagige Produkte bestens für Touren, bei denen geringes Gewicht entscheidend ist. So punktet auch das Eclipse-Jacket von Haglöfs mit einem MVRT-Wert von 15.000 g/m²/24h und einer Wassersäule von 15.000 mm auf voller Linie. Die festangeschnittene Kapuze und der hochgeschlossene Reißverschluss bieten zusätzlichen Schutz vor ungemütlichem Wind und Wetter – ideal fürs Rad oder andere sportliche Aktivitäten im Freien.   Hier noch einmal alle Details im Überblick:
  • Material: 2,5-Lagen, 100 % Polyamid mit Polyurethan-Membran
weicher-Kinnschutz-Eclipse-Q-Jacket-Unterwegs

Hochgeschlossener weicher Kinnschutz

  • Wasserdichtigkeit (Wassersäule): mindestens 15.000 mm
  • Wassserdampfdurchlass (MVTR): 15.000 g/m²/24h
  • verlängerte Rückenpartie
  • weicher Kinnschutz am Frontreißverschluss
  • elastischer Schnürzug im Saum
  • vorgeformte Ellbogen für optimale Bewegungsfreiheit
  • Klettverschlussjustierung an den Ärmeln
  • fest angeschnittene, 3-fach einstellbare Kapuze
  • 2 Fronttaschen
  • 1 Mesh-Innentasche
  • Gewicht: 295 g (Größe M)

haglofs

Hagloefs-UnterwegsÜber 100 Jahre Erfahrung im Outdoor-Geschäft Den ersten Meilenstein legte Victor Haglöf bereits vor über 100 Jahren. Was mit ersten Versuchen in einer kleinen Holzhütte im schwedischen Torsang begann, erfreut sich heute einer immer größeren Beliebtheit unter den Frischluft-Fans. Das kontinuierliche Wachstum der Marke Haglöfs bestätigt den Kurs, den Victor Haglöf damals mit der Herstellung und dem Verkauf seiner ersten Rucksäcke eingeschlagen hatte. Zwar gelten die Rucksäcke nach wie vor als Herzstück und Seele des Unternehmens, doch hat sich die Produktpalette deutlich erweitert. Mehr als 500 Outdoor-Artikel zählen hierzu: angefangen bei robusten Trekkingschuhen bis hin zur zuverlässigen und atmungsaktiven Wetterschutzbekleidung bietet Haglöfs all das, was ihr für anspruchsvolle Touren und Extrembedingungen benötigt. Schade! Dieses Gewinnspiel ist leider schon zu Ende. Hiermit gratulieren wir Hanna T. und ihrer Begleitung! Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß auf der Steinbocktour!   Auch in diesem Monat lohnt es sich wieder dabei zu sein! Gemeinsam mit der Alpinschule Oberstdorf verlosen wir eine sechstägige, geführte Hüttenwanderung für gleich zwei Personen im Gesamtwert von 1.150,– Euro. Wie ihr gewinnen könnt und nähere Infos über unser aktuelles Gewinnspiel erfahrt ihr in dem folgenden Beitrag. Toi, toi, toi! Alpinschule-Unterwegs-NewsletterSteinbocktour Jetzt mitmachen und zwei Plätze für die unvergessliche Steinbocktour im Gesamtwert von 1.150,– Euro gewinnen! Während der sechstägigen Steinbocktour durchwandert ihr gemeinsam mit einem erfahrenen Bergführer der Alpinschule Oberstdorf die herrliche Landschaft der Allgäuer Alpen. Hierbei werdet ihr tolle Naturseen, waldreiche Täler und blumenübersäte Bergmatten entdecken und sogar bis an den südlichsten Punkt Deutschlands, dem Haldenwanger Eck gelangen. Es erwarten euch sechs Tage lang die schönsten Aussichten, steil aufragende Felsgipfel und purer Wanderspaß. Überfahrten sind nicht nötig. Daher werdet ihr euch allein auf die traumhaften Landschaften konzentrieren können – fernab von Siedlungen und Orten. Und wer weiß? Vielleicht begegnet ihr dabei ja sogar dem ein oder anderen Steinbock 😉   So einfach seid ihr dabei…* Beantwortet unsere beiden einfachen Fragen auf unserer Gewinnspielseite und gewinnt gleich zwei Plätze (im Gesamtwert von 1.150,– Euro) für die beliebte Steinbock-Tour durch die Allgäuer Alpen! Das Los entscheidet. Mit etwas Glück lasst ihr schon bald den Alltag hinter euch und erlebt diese abwechslungsreiche Tour durch die Allgäuer Alpen. Hier gehts direkt zu unserem aktuellen

Gewinnspiel

  Einsendeschluss: 31.03.2015   Termine-Alpinschule-OberstdorfDas erwartet euch:
  • Bergführer
  • 5 x ÜN/HP
  • 2 x Busfahrt
  • 6 x Parken in Oberstdorf
  • Gruppengröße: ab 6 bis max. 12 Personen
Angefangen am 21. Juni bis hin zum 20. September findet die Steinbocktour jeweils von Sonntag bis Freitag statt. Sucht euch einfach euren persönlichen Wunschtermin heraus und genießt gemeinsam mit einer Begleitung eurer Wahl gleich sechs außergewöhnliche Tage im Allgäu.   Sämtliche Touren der Alpinschule Oberstdorf werden übrigens von staatlich geprüften Berg-und Skiführern, Bergwanderführern, Heeresbergführern oder ausgebildeten Bergrettern geführt und betreut. Dies gilt ebenso für die Steinbocktour.   Steinbocktour-AllgäuDas solltet ihr mitbringen…
  • Absolute Trittsicherheit
  • Ausdauer für Touren mit einer Gehzeit von bis zu vier Stunden und bis zu 800 Höhenmetern im Auf- und Abstieg
  • Reichlich gute Laune
  • Spaß am Wandern
        *Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern ausgelost und schriftlich benachrichtigt. Teilnahmeschluss: 31.03.2015. Der Rechtsweg, die Übertragung der Reise sowie Barauszahlung sind ausgeschlossen.  

Die Alpinschule Oberstdorf stellt sich vor…

Die Alpinschule Oberstdorf bietet euch ein sehr vielseitiges Freizeitangebot. Sie hat sich seit 1981 als alpiner Reiseveranstalter für den gesamten Alpenraum etabliert und überzeugt sowohl durch klassische Ausbildungsprogramme wie z. B. Eiskurse, Kletterkurse und Skitourenausbildungen sowie mit Tagestouren auf Klettersteigen, Kletterführungen und mehrtägige Hochtouren. Besonders beliebt sind vor allem die einwöchigen Bergreisen, wie z. B. die Durchquerung der Allgäuer Alpen oder die Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Meran. Doch auch die zahlreichen zwei- und viertägigen Hüttentouren machen Lust auf mehr! Während im Sommer die traumhaft schönen Ausblicke auf saftig grüne Bergwiesen und -seen locken, so erwarten euch im Winter  faszinierende Schneeschuhtouren, Skitouren für Einsteiger, Wochenendtouren für Variantenfahrer und Tourengeher, sowie geführte Skitouren im gesamten Alpenraum. Darüber hinaus bietet die Alpinschule Oberstdorf Firmen, Schulklassen oder auch Gruppen Alpine Events wie Geocaching, Klettern in ihrem hauseigenen Klettergarten oder den Flying Fox (250m) auf ihrer Anlage auf dem Nebelhorn an.     Und nun auf zu unserer aktuellen

Gewinnspielseite

und toi, toi, toi!