Da ich schon lange auf der Suche nach einer passenden Sandale für unsere kleine Wasserratte war, kam mir das Modell “Kids Seacamp II CNX” von Keen gerade recht! Pünktlich zum Start der ersten warmen Tage standen sie für unseren Rabauken bereit. Wie sich die Keen Wassersandalen in der Praxis schlagen, erfahrt ihr in dem folgenden Beitrag.   Robust, beliebt und bewährt! Die durch ihre patentierte Zehenkappe bekannt gewordenen Schuhe von Keen (hier findet ihr unser gesamtes Keen Sortiment) haben sich mittlerweile zu echten Hybriden für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche entwickelt. Sei es am Wasser oder auch im Wald, für Männer sowie Frauen und Kids. Die robusten Schuhe sind unter Outdoorfans längst kein Geheimtipp mehr! Als namhafter und erfahrender Outdoor-Hersteller weiß Keen, worauf es draußen ankommt! Da gerade kleine Outdoorfans auf ein robustes und bequemes Schuhwerk angewiesen sind, gibt es selbst für die kleinsten Entdecker eine große Auswahl an strapazierfähigen Kinderschuhen, die noch mehr Spaß im Freien garantieren!  
Kids Seacamp 2 von unterwegs.biz

Ideal für wilde Fahrten auf dem Bobbycar

Für jedes Abenteuer bereit Während wir uns gezielt vor Antritt unserer nächsten Unternehmung für das passende Schuhpaar in unserem Schrank entscheiden, entdecken Kinder die Welt jeden Tag aufs Neue, ohne zuvor zu wissen, was sie als nächstes erwartet. Outdoor-Sandalen wie die von Keen bieten ihnen beste Voraussetzungen und noch mehr Flexibilität für die unterschiedlichen Abenteuer im Freien. Sei es eine spannende Wanderung durch Wald und Wiesen im warmen Frühjahr oder das Herummatschen im Sandkasten.   Kids Seacamp 2 bei unterwegs.bizKinderleichtes An- und Ausziehen Kaum hatte Til den Karton auf unserem Küchentisch entdeckt, war er auch schon in seine neuen Sandalen hinein geschlüpft. Dank des praktischen Schnellschnürsystems (daher auch für schmale Kinderfüße geeignet), dem verstellbaren Riemen mit Klettverschluss und der zusätzlichen Schlaufe an der Ferse ist das An- und Ausziehen kinderleicht. Da unser Zwerg gerade einmal 2,5 Jahre alt ist, war ich dennoch erstaunt, wie schnell er mir mit seinen neuen Sandalen davon flitzte.   Seacamp-2-CNX-Detailansicht   Bis ins letzte Detail durchdacht Die Kids Seacamp II CNX Sandalen (erhältlich ab Größe 20/21 bis 39) spannen den perfekten Bogen zwischen Funktionalität und optischen Ansprüchen: Wasserabweisend und luftig leicht bieten sie unserem Rabauken beste Bedingungen, um ungehindert draußen toben zu können. Im Vergleich zum Bestseller “Kids Newport H2” (ebenfalls erhältlich ab Größe 20/21 bis 39) präsentiert Keen den Kids Seacamp II CNX etwas schmaler und noch leichter.     Ausgestattet mit dem patentierten Zehenschutz Dank des robusten Zehenschutzes und strapazierfähigen Riemen sind weder nasse Wiesen noch eine rasante Runde auf dem Bobbycar ein Hindernis! Den Schnellverschluss könnt ihr übrigens prima unter den elastischen Schnürsenkelschlaufen verstauen. Darüber hinaus sind die Riemen mit weichen Neopreneinsätzen unterlegt. Diese nehmen kaum Feuchtigkeit auf, sind im Nu wieder trocken und bieten unserem kleinen Abenteurer sowohl im Garten als auch auf dem Spielplatz einen tollen Tragekomfort. Kommen die Kids Seacamp II CNX mit Wasser in Berührung, werden sie weder schwer, noch verliert die griffige und abriebfeste Sohle ihren Halt.   Seacamp-waschmaschinengeeigBesonders pflegeleicht und waschmaschinengeeignet Sowohl unser Modell “Kids Seacamp II CNX” als auch alle anderen Wassersandalen von Keen sind laut Herstellerangaben maschinenwaschbar. Dies gilt sogar für die Newport Ledersandalen für Erwachsene. Damit eure Schuhe weder einlaufen, noch brüchig werden oder auseinander gehen, hat Keen ein spezielles Leder entwickelt, das den Waschgang problemlos übersteht. Wichtig  ist nur, dass ihr eure Keen Sandalen mit möglichst wenig Waschmittel bei 30 Grad wascht, diese im Anschluss an der Luft trocknen und sie weder in der Sonne noch in der Nähe eurer Heizung stehen lasst!   Kids-Seacamp-bei-unterwegs.Unser Fazit: Die Kids Seecamp II CNX von Keen punkten auf ganzer Linie! Sie bieten Kids ein Beinah-Barfußgefühl und es spielt keine Rolle, ob sie sich hiermit auf heißem Asphalt, auf dem Spielplatz oder bei einem Fußballspiel auf nasser Wiese austoben wollen. Dank der abriebfesten Gummisohle und des wasserabweisenden Materials sind sie außerdem ideal für aktive Kids, die nur auf die nächste Wasserschlacht warten!   Keen-Kids-bei-UnterwegsDas könnte euch auch interessieren: Denjenigen, die einen atmungsaktiven Sommerschuh suchen und keine Fans von Sandalen sind, kann ich übrigens den folgenden Schuh empfehlen: Kids Chandler CNX. Dieser Kinderschuh ist ebenfalls superleicht, robust und waschbar. Dank des atmungsaktiven Meshfutters und der komfortablen Laufsohle ist er der ideale Sommerschuh für aktive Kids. Während die Kleinsten von einem praktischen Klettverschluss (einschließlich bis Größe 31) profitieren, freuen sich die Großen über das coole Schnellschnürsystem (ab Größe 32/33).  

Ihr habt sie sicher auch: Die gute, alte Lieblingsjeans, mit der ihr so viel erlebt und so manches Abenteuer bestritten habt. Ihr würdet sie am liebsten ewig tragen, aber nun ist sie leider völlig kaputt und ausgefranst und ihr müsst euch schweren Herzens von ihr trennen. Wäre es da nicht gut zu wissen, dass sie nicht einfach auf dem Müll landet und dort ein trauriges Ende findet, sondern zum Beispiel in einer neuen, schicken Kapuzenjacke „wiedergeboren“ wird? Genau das macht Blue Loop Originals möglich! Eure alten Lieblingsjeans bekommen einen neuen Wert und gleichzeitig wird dadurch zum Umweltschutz beigetragen. „Worn to Reborn“ – das ist die Philosophie des innovativen Bekleidungsherstellers aus Holland, der das ehrgeizige Ziel verfolgt, neue Lösungen für eine nachhaltige Bekleidungsproduktion zu finden.

Blue Loop Originals

Blue Loop Originals fertigt aus alten Jeans neue Kleidung

 

Worn to Reborn

In nur wenigen Schritten schafft Blue Loop Originals aus euren alten Jeans neue, hochwertige Kleidungsstücke: Worn Out: Wie kommt Blue Loop Originals an eure alten Jeans? Da seid ihr gefragt! Bringt eure (gewaschenen) Hosen in Geschäfte, die den Hersteller im Sortiment führen, also auch unsere Unterwegs-Filialen. Diese leiten die Jeans an Blue Loop Originals weiter. Unravel: In speziellen Maschinen werden die Jeans zerkleinert, solange bis recycelte Denim Fasern übrig bleiben. Blue Loop Originals bezeichnet diese Fasern als ihre „Blue Loop DNA“ – die Basis ihrer cleveren, nachhaltigen Idee. Übrigens: Bei der Produktion von 1 Kilogramm Baumwolle werden im Schnitt 8000 Liter verbraucht – bei der Herstellung der Blue Loop DNA wird überhaupt kein Wasser benötigt! Respin, Weave & Knit: In großen Turbinen werden recycelte Denim Fasern unterschiedlicher Farbtöne gemischt, wodurch eine Farbkonsistenz erreicht wird. Andere Fasern wie zum Beispiel verschiedene Wollfasern werden hinzugefügt, je nachdem, was für ein Produkt daraus entstehen soll. Das ehrgeizige Ziel von Blue Loop Originals ist es, den Anteil der recycelten Fasern in ihren Kleidungsstücken immer weiter zu erhöhen. Reborn: Nach Jahren der Forschung sind die Garne aus diesen Fasern stark genug, um daraus Kleidungsstücke hervorragender Qualität zu produzieren. Zu dem Blue Loop Originals Sortiment gehören unter anderem Hosen, Pullover und T-Shirts für Damen und Herren.
Recycling

Worn to Reborn

Alle Blue Loop Originals Kleidungsstücke werden komplett in Europa gefertigt. Das Auftrennen alter Jeans und die Schaffung der Blue Loop DNA (Unravel) erfolgt in Holland, während die Anfertigung der Garne und die Produktion der Kleidungsstücke (Respin, Weave & Knit, Reborn) in Italien stattfindet. Statt unnötigen Müll zu produzieren und so zur Umweltverschmutzung beizutragen, kann durch die “Worn to Reborn”-Methode neue, umweltschonende Bekleidung gefertigt werden. Die Trennung von eurer alten Jeans ist also nicht das Ende, sondern ein neuer Anfang!   REMO – Join the Recycle Movement
REMO

Join the Recycle Movement

Bekleidung zu recyceln ist nicht neu. Aber als Endverbraucher die Geschichte eines recycelten Kleidungsstückes genau erfahren zu können – wo es herkommt, welchen Recycling-Prozess es durchlaufen hat und welche Ressourcen eingespart wurden – das ist neu. Diese einzigartige Transparenz der Blue Loop Originals Produktion wird durch die Kooperation mit Recycle Movement (REMO) ermöglicht.

Recycle Movement (REMO) ist ein unabhängiger Dienstleister, der alle Daten über den gesamten komplexen Produktionsprozess sammelt und dadurch exakte Informationen über die „Geschichte“ des Produktes geben kann. REMO berechnet für jedes Model exakt den prozentualen Anteil an recycelten Fasern und errechnet, wie viel Wasser, CO² und Energie bei der Herstellung von 1 Kilogramm des jeweiligen Kleidungsstücks eingespart wurden. Letzteres stellt den „Climate Footprint“, also die Klimabilanz des jeweiligen Produktes, dar. Wie sind diese Informationen für euch als Käufer ersichtlich? An jedem Kleidungsstück befindet sich ein Etikett, auf dem mithilfe eines einfachen, verständlichen Bildes angegeben ist, wie viel Wasser, CO² und Energie bei der Produktion des jeweiligen Artikels eingespart wurde. Auf der anderen Seite des Etiketts sind der prozentuale Anteil an recycelten Fasern sowie ein QR Code aufgeführt. Dieser verweist auf einen Link mit einem transparenten Überblick über die einzelnen Produktionsschritte.  
REMO Etikett 1

Climate Footprint Scott Hoody Women

REMO Etikett 2

Zusätzliche Recycling-Informationen Scott Hoody Women

 
Scott Hoody Women

Scott Hoody Women

    Nachhaltigkeit ist schick! Blue Loop Originals überzeugt nicht nur mit seiner nachhaltigen Produktion, sondern auch mit dem angenehmen Tragekomfort und schicken Design seiner hochwertigen Bekleidung. Sie lässt sich wunderbar im Alltag, in der Freizeit und auf Reisen tragen – und das mit bestem Gewissen gegenüber der Umwelt! Hier kommt ihr direkt zu unseren Blue Loop Originals-Artikeln.   Und nicht vergessen: Werft eure alten Jeans nicht mehr einfach nur in den Müll – wer weiß, was aus ihr noch alles werden kann… 🙂 Auf der Suche nach einer robusten Hose, mit der ich mich unbesorgt auf meinen Drahtesel schwingen und mit unserem Rabauken draußen toben kann, stieß ich schließlich auf die Nilla Trousers der schwedischen Outdoormarke Fjällräven. Warum das die perfekte Wahl war, berichte ich euch gerne in meinem heutigen Beitrag.   Robust und alltaugstauglich? Nachdem ich erst kürzlich meine Lieblingsjeans an den Knien durchgescheuert hatte, suchte ich gezielt nach einer robusten und dennoch alltagstauglichen Alternative zu herkömmlichen Jeanshosen. Da meine Kollegin schon seit Jahren von den G-1000® Produkten unseres Herstellers Fjällräven schwärmt, stöberte ich einfach mal gezielt durch unser aktuelles Sortiment und entdeckte dabei die “Nilla Trousers Women”: gerader Schnitt, tolle Farbe und noch dazu robust und funktional.   Ein Blick, ein Klick… Wer von euch besonderen Wert auf robuste und funktionale Kleidung legt, die noch dazu zeitlos und pflegeleicht ist, der wird die Nilla lieben! Ausgestattet mit dem leichten und bequemen G-1000® Silent Material bietet sie mir neben einem tollen Tragekomfort all das, was ich von einer Freizeithose erwarte:
Nilla-Test-Outdoorhose-Frei

Absolut alltagstauglich!

 
  • robust
  • bequem
  • atmungsaktiv
  • femininer Schnitt
  • gerades Bein
  • leicht wasserabweisend
  • schmutzabweisend
  • leicht
  • dezente Einschubtaschen
  • 1 seitlich platzierte Reißverschlusstasche
  • pflegeleicht
  • schnelltrocknend
  • UV Schutz (UPF): 50+
    (Das Pendant für die Herren heißt übrigens “Nils”.)   Der erste Eindruck zählt! Kaum war ich hinein geschlüpft, war ich äußerst positiv von dem tollen Sitz und dem femininen Schnitt der Nilla überrascht! Sie hat eine tolle Passform, liegt leicht am Körper und bietet mir reichlich Bewegungsfreiheit. Kurz: Die Nilla ist saubequem! Dank der Rohlänge konnte ich Sie beim Schneider direkt auf meine Beinlänge zuschneidern lassen. Normalerweise sind meine Hosen immer ein Stück zu lang oder zu kurz, liegen zu eng an meinen Beinen und am Po oder sind so weit, dass es ebenfalls unvorteilhaft aussieht. Die Nilla hingegen hat eine tolle Passform, die mich bereits auf Anhieb begeisterte!
Nilla-Detailaufnahme-bei-Un

Praktisch, dezent und durchdacht platzierte Taschen

Selbst die beiden Einschubtaschen sind so dezent platziert, dass sie nicht auftragen. Da ich mein Smartphone gerne griffbereit habe und dieses einen Tick zu groß für die Einschubtaschen ist, rundet die zusätzliche Tasche am Hosenbein die Nilla perfekt ab! Dank des Reißverschlusses können weder Handy, noch Karten oder Bargeld unterwegs verloren gehen. Details zur Reißverschlusstasche: Reißverschluss: 12 cm lang Innenmaß der Tasche: 11 x 17 cm   Der perfekte Allrounder! Das strapazierfähige G-1000® ist längst kein Geheimtipp mehr! Da die Einsatzbereiche ebenso vielfältig sind wie unsere Anforderungen an unsere Outdoorbekleidung gibt es mittlerweile fünf verschiedene Ausführungen:
  • G-1000® Original
  • G-1000® Silent (weicher und somit leiser als die anderen Varianten)
  • G-1000® Lite (leicht und luftig)
  • G-1000® Eco (noch nachhaltiger)
  • G-1000® Heavy Duty (noch strapazierfähiger)
Als namhafter Hersteller der Outdoorbranche weiß Fjällräven worauf es draußen ankommt. Daher kommen in der Produktion gerne mehrere G-1000® Varianten in einem Artikel zum Einsatz. So auch in meiner Nilla Trousers: Dank der cleveren Kombination aus dem gebürsteten (leicht angeraut) G-1000® Silent Material und dem abriebfesten G-1000® Original Material an besonders stark beanspruchten Regionen (Gesäß und Kniepartie), kann ich nun unbesorgt mit meinem Sohnemann draußen toben und mit unserer Ridgeback-Dame im Wald oder am Strand spazieren gehen 😉 Darüber hinaus ist sie an Gesäß und Knöchelinnenseite doppelt gelegt.
Nilla-Outdoorhose

Atmungsaktiv und leicht wasserabweisend!

 …noch dazu pflegeleicht und schnelltrocknend! Das Baumwollmischgewebe der Nilla ist mit dem umweltfreundlichen Grönlandwachs von Fjällräven imprägniert und somit wind- und leicht wasserabweisend. Dass es tatsächlich strapazierfähig und schmutzunempfindlich ist, konnte ich dank unserer beiden Rabauken bereits am ersten Tag auf die Probe stellen: Sowohl Brei- als auch Schoko- und Erdflecken konnte ich ohne großen Aufwand mit einem feuchten, weichen Tuch entfernen. Da das Wachs wie ein Schutzfilm auf dem G-1000® Material von Fjällräven liegt, macht die Nilla schon so einiges mit! Sollte sie abends dennoch einen ordentlichen Waschgang nötig haben, dann könnt ihr sie bei 40 Grad problemlos mit eurer restlichen Wäsche waschen. Dank der schnell trocknenden Eigenschaften ist die Nilla Trousers spätestens am nächsten Morgen wieder bereit für ihren nächsten Einsatz 😉   Im Nu bereit für die nächste Runde! Zwar sind die Hosen und Jacken mit G-1000® von Fjällräven ohne Membran nicht wasserdicht, aber sie sind atmungsaktiv, wasser- und schmutzabweisend. Das Beste: Sie sind extrem schnell wieder trocken! Während eine Jeans mehrere Stunden zum Trocknen benötigt, um am Körper wieder trocken zu werden (Baumwolle kann nämlich ein Mehrfaches ihres Eigengewichtes an Feuchtigkeit aufnehmen), ist ein G-1000® Kleidungsstück bereits nach etwa 30 Minuten während des Tragens wieder angenehm trocken. G-1000® Wachsanleitung: (Die folgende Anleitung findet ihr auf der Rückseite der rechten Einschubtasche) GreenlandWAX-Unterwegs
  1. Greenland Wax auf das Kleidungsstück auftragen oder drauf reiben
  2. Weniger ist mehr – mit einer dünnen Schicht lässt sich leichter arbeiten
  3. Wachs an den gewünschten Stellen einarbeiten
  4. Auf besonders exponierte Stellen, wie die Schultern oder auch die Vorderseite der Beine eine Extraschicht Wachs auftragen
  5. Aufgetragenes Wachs auf dem Kleidungsstück erwärmen – über einen Föhn oder ein Bügeleisen (das Wachs schmilzt bei einer Temperatur von ca. 55 °C)
Nur Mut! Die Wachsmenge ist von der jeweiligen Situation abhängig, in der ihr eure Outdoorbekleidung einsetzt. So könnt ihr die Funktion eurer G-1000® Kleidung je nach Witterung und Aktivität optimieren. Solltet ihr mit dem Ergebnis eurer ersten Imprägnierversuche mal nicht zufrieden sein, ist das kein Grund zur Sorge! Greenland WAX ist 100% natürlich und auswaschbar 😉 Ein Tipp zuletzt: Erscheint euch das Wachsen zu mühselig, dann könnt ihr mit “Cotton Proof” von Nikwax einen ähnlichen Effekt erzielen. Hierbei handelt es sich um eine einwaschbare Imprägnierung auf Wasserbasis, die speziell für Baumwolle und Baumwollmischgewebe geeignet ist. Im Gegensatz zum Grönlandwachs habt ihr hiermit jedoch keine Möglichkeit selbst zu bestimmen, ob ihr die gesamte Hose imprägniert oder nur einzelne Partien, wie Knie oder Gesäß. Dennoch ist es eine schnelle und einfache Alternative für eine fixe Auffrischung der Imprägnierung, auch wenn diese Variante nicht ganz so stark wasserabweisend ist wie die Greanland WAX Blöcke von Fjällräven.   Die perfekte Ergänzung für mein neues Freizeit-Outfit! Totepack No1 beim Unterwegs Outdoor ShopPassend zu meiner neuen Hose, habe ich mich übrigens für das praktische Totepack No.1 entschieden. Diese Tasche gibt es in den unterschiedlichsten Farben und ich finde sie großartig! Die eingearbeiteten Tragegurte (so kann man sie unterwegs auch mal fix auf den Rücken schnallen) verschaffen mir noch mehr Flexibilität in meiner Freizeit!   Endlich! Die Tage werden spürbar länger und mit dem Frühling wandern die Temperaturen langsam, aber sicher nach oben. Dennoch ist das Wetter unbeständig und ändert sich stetig. Warum das Microlight Jacket von Bergans der perfekte Allrounder für Outdoorfans ist, erfahrt ihr in dem folgenden Beitrag.   Schicht für Schicht… Der Begriff “Zwiebelprinzip” ist sicher jedem von euch geläufig. Da das Wetter im Laufe der vergangenen Jahre zunehmend unbeständiger geworden ist, sind Softshell- und Hardshelljacken heute kaum noch aus unseren Kleiderschränken wegzudenken. Dank Allroundern wie dem Microlight Jacket von Bergans haben wir keinen Grund mehr, uns über die Launen der Natur zu ärgern. Kombiniert mit zwei weiteren Schichten (Funktionsschicht & Isolationsschicht) trotzen wir quasi jedem plötzlichen Temperaturschwung und sind somit rundum gewappnet gegen Wind und Wetter!   Zwiebelprinzip-UnterwegsDa wir über unseren Kopf bis zu 50 % der körpereigenen Wärme verlieren, ist außerdem eine leichte Mütze empfehlenswert!   Warum so viele Schichten? Eines ist sicher: Wir schwitzen, sobald uns warm wird und je mehr und schneller wir uns bewegen, umso mehr rinnt der Schweiß durch unsere Poren. Gleichzeitig entsteht Wasserdampf (Schweiß in reinster Form). Unterbrechen wir diese Bewegung, folgt das Bibbern. Wir kühlen aus und spüren die Verdunstungskälte der auf unserer Haut liegenden und in unserer Kleidung angesammelten Feuchtigkeit. Diese Feuchtigkeit entzieht unserem Körper Wärme und Energie. Tragen wir nur eine Schicht, sammelt sich die Feuchtigkeit darin. Wie ein Schwamm saugt sich das Material voll und bleibt langanhaltend feucht oder sogar klatschnass. Dieses Phänomen ist gerade bei Baumwolle leider kaum zu vermeiden. Abhilfe schaffen dagegen mehrere dünne Schichten aus Funktionsmaterialien, wie zum Beispiel Kunstfaser oder Merinowolle, von denen ihr euch je nach Wetterbedingung nach und nach trennen könnt. Immer wieder bewährt: eine Kombination aus Funktionsunterwäsche, Fleece und Softshell/Hardshelljacke. Diese Kleiderwahl sorgt dafür, dass der entstehende Wasserdampf Schicht für Schicht von eurem Körper weg transportiert wird, sodass kein Feuchtigkeitsstau bzw. keine körpernahe Feuchtigkeit mehr entstehen kann. Da nur wenige Softshelljacken wind- UND wasserdicht sind, solltet ihr bei einer hohen Regenwahrscheinlichkeit immer eine Hardshelljacke parat haben. Softshelljacken sind in der Regel winddicht und wasserabweisend. Ein Tipp zuletzt: Achtet bei eurem Zwiebeloutfit darauf, dass die erste Schicht aus Funktionsmaterial besteht und möglichst nah an eurem Körper liegt, da der Abtransport der Feuchtigkeit ansonsten nicht optimal erfolgen kann.   Perfekt für die Übergangszeit! Bei dem Microlight Jacket handelt es sich um eine äußerst leichte (210 g bei Damengröße M und 300 g bei Herrengröße L) und atmungsaktive Softshelljacke mit hohem Tragekomfort. Da sie wasserabweisend (nicht wasserdicht) und winddicht ist, bietet sie euch nicht nur einen optimalen Rundumschutz für den Sommer, sondern auch für die unbeständige Übergangszeit. Allerdings auch nur in Kombination mit einer kuscheligen Fleecejacke! Klettverschlüsse an den Ärmelenden und eine fest angenähte, verstellbare Kapuze mit versteiften Schirm runden das Microlight Jacket von Bergans perfekt ab! Jetzt-entdecken-bei-unterwe  …weitere Details:
  • Material: 4-Wege Stretch, 100 % Polyamid
  • minimales Packvolumen
  • einstellbarer Hüftsaum
  • verlängerter Rückenteil
  • reflektierendes Logo
  • 2 Fronttaschen aus Netzmaterial mit Reißverschluss
  Microlight-Borkum-UnterwegsSo schlägt sich das Microlight Jacket im Alltag… Seit bereits einem Jahr begleitet das Microlight Jacket meinen Mann durch sämtliche Jahreszeiten. Selbst einem plötzlichen Schauer hält sie problemlos stand. Für starken Regen ist sie jedoch nicht geeignet. Da sie äußerst dünn ist, passt eine Hardshelljacke noch locker drüber 😉 Kombiniert mit seiner Fleecejacke und / oder einer leichten Daunenweste ist er damit fast immer auf der sicheren Seite. Vor allem während der Übergangszeit im Herbst und Frühjahr, wo uns das Wetter gerne mal einen Streich spielt, können wir diese Jacke nur wärmstens empfehlen! Kaum war er hinein geschlüpft, bemerkte er schon das weiche und nachgiebige 4-Wege-Stretchmaterial. Borkum-MicroLight-JacketDieses bietet euch reichlich Bewegungsfreiheit und hohe Atmungsaktivität. Diese Eigenschaft kam nicht nur ihm, sondern auch unserem Sohnemann zu Gute als wir ein paar Tage auf der Nordseeinsel Borkum waren 😉 Da die Jacke zudem mit einem verlängerten Rückenteil sowie mit einem beliebig verstellbaren Hüftsaum ausgestattet ist, blieb sie selbst beim wilden Toben mit unserer kleinen Wasserratte dort, wo sie bleiben sollte. Besonders hervorzuheben ist außerdem das leichte Material und das kompakte Packmaß dieser Softshelljacke. Da das Herrenmodell in Größe L gerade einmal 300 Gramm wiegt und besonders leicht zu verstauen ist, findet sie garantiert in jedem noch so voll gepackten Koffer/Rucksack einen Platz. Selbst einem zusammengeknüllter Ausritt auf dem Gepäckträger unseres Drahtesels konnte sie problemlos standhalten. Nur kurze Zeit nachdem Sebastian die Jacke kurz ausgeschüttelt und übergezogen hatte, war von Knitterfalten keine Spur mehr.   Kurzum: Ein klares “Daumen hoch!” für das Microlight Jacket von Bergans!               01.04.2016-Slider-Meindl-Gewinnspiel Dieses Gewinnspiel ist leider zu Ende und hier sind die Gewinner:
  • Ondrej K.
  • Kristin G.
  • Hans-Jörg G.
  • Anette L.
Herzlichen Glückwunsch! Wie wünschen euch viel Freude an euren neuen Outdoor-Schuhen von Meindl! Diese luftig leichten Outdoor-Schuhe gehen schon bald auf die Reise zu unseren glücklichen Gewinnern 😉   Meindl-Gewinnspiel Je einmal Men/Women im Wert von 199,95 €: X-SO 70 Mid GTX SURROUND UND Je einmal Men/Women im Wert von 179,95€: X-SO 30 GTX SURROUND   Rundum gewappnet gegen Wind und Wetter Während wetterfeste Jacken bereits in jedem Kleiderschrank zu finden sind, bietet euch die Meindl GTX SURROUND Serie die perfekte Ergänzung zu eurem Zwiebeloutfit! Diese Schuhe sorgen für noch mahr Flexibilität im Freien! Sie sind nicht nur äußerst bequem und zuverlässig, sondern auch absolut wetterunabhängig, dauerhaft wasserdicht und atmungsaktiv! Die wasserdichte Membran trotzt selbst staunassen Wiesen und tiefen Pfützen!   Bequem, zuverlässig und wasserdicht! Dank der in der Sohle verarbeiteten Membran bietet euch der Meindl SURROUND eine sportliche und leichte Variante von Wanderschuhen. Der Name Gore-Tex ist sicher jedem Outdoor-Fan geläufig. Allerdings kamen die begehrten Membranen bisher hauptsächlich in wetterfester Bekleidung oder im Außenmaterial von Schuhen zum Einsatz. Schuhe aus der GTX SOURROUND Serie sind darüber hinaus mit einer atmungsaktiven Sohle ausgestattet, die für eine optimale Belüftung eurer Füße sorgt.   Membran? Was ist das? Membranen kommen in wetterfester Bekleidung nicht umsonst seit Jahren zum Einsatz: Sie bieten neben dem zuverlässigen Wetterschutz viel Flexibilität und Wohlfühlklima für die unterschiedlichsten Outdoor Aktivitäten. Die mikroporöse Struktur ist in der Lage Flüssigkeiten und Gase voneinander trennen. Damit die Atmungsaktivität zum Tragen kommen kann, ist jedoch ein Temperaturgefälle nötig. Das heißt, es muss in eurer Jacke/in euren Schuhen deutlich wärmer sein als es draußen der Fall ist. Erst dann gelangt Schweiß in Form von Wasserdampf durch die gitterartige Struktur der Membran hindurch. Da die Struktur der Membran so fein ist, gelangt lediglich der Wasserdampf durch sie hindurch. Regen und Pfützen haben dagegen keine Chance!   Meindl-Surround-wasserdicht-atmungsaktiv-unterwegs.bizAtmungsaktiv, wasserdicht und luftig leicht dank Gore-Tex SURROUND® Obwohl die Schuhe aus der GTX SURROUND Serie eher an einen luftigen Turnschuh für Tagesausflüge im Sommer erinnern, punkten sie auf ganzer Linie! Sie bieten euch einen hervorragenden Tragekomfort, versprechen dauerhaften Wetterschutz und noch mehr Flexibilität für eure kommenden Touren. Die Gore-Tex Surround Technologie sorgt für absolutes Wohlfühlklima im Schuh. Wie eine Art Socke umgibt die wasserdichte Membran eure Füße. Zudem sind die Schuhe mit einem elastischen Schaft und einer etwa 6 mm dicken, atmungsaktiven Sohle ausgestattet, die sich unter einer leichten, mit feinem Netzmaterial überzogenen Einlegesohle befindet. Hierdurch steht ihr etwas höher als gewohnt (siehe Foto). Somit pumpt der Schuh quasi Schritt für Schritt die feuchtwarme Luft kontinuierlich und zuverlässig über die Seiten nach außen. Die Sohle stammt übrigens nicht von Vibram, sondern von Meindl selbst.  

Meindl – Tradition in Bewegung

  Schon seit Jahrhunderten beweist Meindl sein feines Gespür für unsere Outdoor-Bedürfnisse. Den Grundstein legte Petrus Meindl bereits 1683, indem er erstmals als Schumacher in Kirchanschöring in Bayern beurkundet wurde. 1928 setzte Lukas Meindl die Tradition fort und legte damals den Grundstein für die weitere Erfolgsgeschichte des Unternehmens. Heute leiten die Brüder Lukas und Lars Meindl das traditionsreiche Unternehmen in der 11. Generation. Der Standort Kirchanschöring hat sich bis heute nicht verändert. Nach der Spezialisierung auf Ski- und Bergschuhe gelang es Meindl ab 1974 auch international zu einem führenden Anbieter zu werden. Mit einer jährlichen Produktion von über einer Millionen Paar Schuhe gilt Meindl somit als Marktführer in der Branche und zudem als einer der wohl bekanntesten Wanderschuh-Produzenten im deutschsprachigen Raum.   Doppelnaht-Meindl-ZwienahtHier zählt noch jeder Handgriff! Da Meindl bis heute an alten Traditionen und der Präzision seines Handwerks festhält, hat sich das Unternehmen bewusst gegen den Massenmarkt entschieden. So zählt unter anderem zwiegenähte Machart und die Liebe zum Detail zu seinen Stärken. Zwar finden sich auch im Meindl Werk die modernsten Maschinen wieder, aber an jeder Maschine steht mindestens ein Mensch, der einen der über 200 Arbeitsschritte ausführt, die erforderlich sind, um einen hochwertigen Trekkingschuh fertigzustellen. Dank der langjährigen Erfahrung bietet Meindl ein breites Sortiment, das feinste Schuhmacherqualität verspricht.   Hierzu gehören…
  • Berg- und Trekkingschuhe
  • Sport- und Freizeitschuhe
  • Halbschuhe
  • Jagdschuhe
  • Winterstiefel
  • Socken und Fußbetten
Und sollten eure Schuhe eine Überholung benötigen, ist der Reparaturservice absolut empfehlenswert! Im Anschluss an die Verjüngungskur werdet ihr eure alten Begleiter im neuen Glanz kaum wiedererkennen. Bei Fragen, wendet euch bitte an unseren Service (04421 500 38-0) oder an einen unserer Kollegen in einem unserer Unterwegs Fachgeschäfte vor Ort.   Eine weitere Punktlandung von Meindl? Zahlreiche Auszeichnungen (auch international) bestätigen, dass Meindl den richtigen Kurs eingeschlagen hat.  Auch die GTX SURROUND Serie erhielt schon so einige Auszeichnungen (ISPO Award in 2004 etc.) für diese innovative Umsetzung der Idee eines wetterunabhängigen Leichtwanderschuhs. So betitelten einige Outdoor-Magazine das Modell X-SO 30 Lady GTX als “Highlight” auf der Outdoor Messe in Friedrichshafen. Hierbei stand vor allem das sportliche und peppige Design und der dauerhafte Wetterschutz im Vordergrund.   Ihr wollt eure eignen Erfahrungen machen? Dann beantwortet jetzt die beiden einfachen Fragen auf unserer aktuellen

Gewinnspielseite!

Mit etwas Glück seid ihr schon Anfang Mai stolze Besitzer eines der begehrten GTX SURROUND Modelle von Meindl! Wir drücken euch die Daumen!