Feuerwear bei unterwegs.biz

Foto: Feuerwear

Seit über 10 Jahren entwickelt das Unternehmen Feuerwear ein Unikat nach dem anderen. Was genau das Besondere an ihren Produkten ist und welche Geschichte hinter den zahlreichen Taschen und Accessoires von Feuerwear steckt, erfahrt ihr in dem folgendem Blogbeitrag.  
feuerwehrschlaeuche

Foto: Feuerwear

Feuerwear – DAS Kölner Kult-Label! Die Grundsteine der Erfolgsgeschichte von Feuerwear legte Martin Klüsener nach Abschluss seiner Ausbildung und einem Studium der Bekleidungstechnik. Schon als Schüler begeisterte er sich für die Arbeit an der Nähmaschine und tüftelte im Keller seiner Eltern regelmäßig an neuen Ideen. Im Rahmen seiner Diplomarbeit entdeckte er außerdem die Leidenschaft für das Thema “Upcycling” (umweltfreundliche Wiederverwendung von Materialien, die sonst auf dem Müll landen würden). Auf der Suche nach einem langlebigen, robusten und noch dazu außergewöhnlichen Material, das sich zudem gut upcyclen lässt, stieß er schließlich auf einige von der Feuerwehr ausgesonderte Feuerwehrschläuche, die längst für den Sondermüll bestimmt waren. Wie sich schnell herausstellte, eignen sich die gebrauchten Schläuche hervorragend zur Weiterverarbeitung. Nach ersten Tests und Prototypen gründete Martin Klüsener 2005 schließlich sein Unternehmen Feuerwear.
Feuerwear-unterwegs

Feuerwear bei unterwegs.biz

      Nur eine fixe Idee? Dass dies nicht nur ein spontanes Hirngespinst war, zeigt die enorme Nachfrage nach der gesamten Feuerwear-Kollektion: So verarbeitete das Unternehmen alleine im Laufe der Jahre 2013 bis 2015 100 Kilometer Feuerwehrschlauch für die Herstellung seiner außergewöhnlichen Taschen und Accessoires. Da Feuerwear fortan immer bekannter wurde und die Nachfrage stetig stieg, holte sich Martin Klüsener professionelle Nähereien und Produktionshelfer mit ins Boot. Außerdem bot er seinem Bruder Robert nur wenige Jahre später die Zusammenarbeit an. So gründeten sie 2009 gemeinsam die heutige Feuerwear GmbH & Co.     Grafik: Feuerwear - Produktion   Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten…  Die Artikel von Feuerwear haben sich im Laufe der vergangenen 10 Jahre zu einem regelrechten Kult entwickelt. Mittlerweile gibt es die Unikate aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch in über 300 Geschäften in bereits 18 Ländern auf vier Kontinenten. Damit Feuerwear dieser enormen Nachfrage gerecht werden kann, werden hier täglich über 100 Meter Schlauch zu neuen Produkten verarbeitet. Darüber hinaus erhielt Feuerwear die Auszeichnung des PETA Approved Vegan Awards von der PETA. Diese garantiert, dass bei der Herstellung der Feuerwear-Artikel kein Tier leiden musste, da für die Produktion keine tierischen Materialien und Inhaltsstoffe erforderlich sind. Kurz: Was früher Leben gerettet hat, kommt nun der Umwelt zu Gute! So ersparte Feuerwear der Umwelt etwa 50 Tonnen Abfall in den Jahren 2013 bis 2015.  
Feuerwear-Guertel

Gürtel Bob von Feuerwear

Clever designt und einzigartig! Kein Teil gleicht dem anderen! Jede Tasche und jedes Accessoire werden hier von Hand gefertigt. Einkerbungen, Abriebstellen, Aufdrucke von Prüfnummern, DIN-Normen oder auch Schlauchlängen sorgen für den Feuerwear-typischen Look. Daher ist nach wie vor jedes Exemplar ein Einzelstück mit seiner eigenen Geschichte. Angefangen beim Schlüsselanhänger Nick bis hin zur stylischen Umhängetasche Scott hat jeder Feuerwear Artikel zahlreiche Heldentaten geleistet, die ihn individuell geprägt haben. Doch nicht nur die Spuren zeichnen die Feuerwear Kollektion aus und machen sie zu einem echten Hingucker. Feuerwear weiß, was seinen Kunden gefällt und beweist mit jedem neuen Teammitglied, dass sie das richtige Gespür haben: so rundet beispielsweise die kunstvoll geschmiedete nickelfreie Schnalle mit rauchig-geprägtem Feuerwear-Logo im Used-Look Gürtel Bob optimal ab.  So beweisen die ausgefallenen Accessoires aus gebrauchten Feuerwehrschläuchen mehr als erfolgreich, dass umweltbewusste Mode auch stylisch sein kann!   Feuerwear bei UNTERWEGS Unsere aktuelle Feuerwear Kollektion findet ihr in unserem Unterwegs Onlineshop sowie in unseren Filialen.
Feuerwear-Eric-bei-Unterwegs

Foto: Feuerwear

Jetzt neu im Team! Das brandneue Teammitglied Eric findet ihr ausschließlich und exklusiv in unseren Unterwegs Fachgeschäften. Eric ist das erste Modell seiner Art, ein robuster und langlebiger Rucksack, gewappnet für sämtliche Herausforderungen des Alltags! Der von Feuerwear und seinen Fans lang ersehnte Rucksack bietet ein variables Ladevolumen von 17 bis 23 Litern und ein äußerst geräumiges Hauptfach (auch geeignet für Laptops und Tablets bis 15 Zoll). Er ist bei uns in den folgenden Farbvarianten erhältlich:
  • schwarz
  • weiß
  • rot
Feuerwear-Lightline-Unterwegs-Erfurt

Foto: Feuerwear

Schnell sein lohnt sich! Außerdem erwartet euch ab dem 01. Juni 2016 exklusiv bei unseren Kollegen von Unterwegs in Erfurt die neue und streng limitierte Feuerwear-Lightline Kollektion. Da der gelbe Feuerwehrschlauch erst seit wenigen Jahren zum Einsatz kommt, ist es immer noch besonders schwer an ausgemusterte Modelle heranzukommen.