Da mein Mann in den vergangenen Monaten beruflich viel unterwegs war, um seine Papiere (Patent, Visum, Fortbildungen etc.) auf dem neuesten Stadt zu halten, kam ihm mein Weihnachtsgeschenk von Unterwegs gerade recht: der kompakte und äußerst durchdachte Black Hole Duffel von Patagonia. In dem folgenden Blogbeitrag erfahrt ihr mehr über diesen praktischen Reisebegleiter.

 

Eine tolle Überraschung!
Vergangenes Jahr erwartete meine Kollegen und mich eine tolle Überraschung auf unserer Weihnachtsfeier. Während wir uns bereits auf das großzügige Buffet und einen schönen gemeinsamen Abend freuten, staunten wir nicht schlecht als auf jedem unserer Plätze ein liebevoll dekoriertes Geschenk mit Elchanhänger lag. Hierbei handelte es sich um einen äußerst robusten Duffel mit einem Volumen von 45 l von Patagonia.

 

Duffel-Patagonia

Im Nu in seiner eigenen Innentasche verschwunden…

Der Black Hole Duffel im Detail:

  • Material: 900Den, 100 % Ripstop-Polyester mit TPU-Beschichtung und dauerhaft wasserabweisender Ausrüstung (DWR, durable water repellent)
  • bluesign® approved
  • 2 Tragegriffe oben, mit Druckknopf-Verschluss
  • 1 verstellbarer, abnehmbarer, gepolsterter Tragegurt oben
  • kräftige Daisy Chains an allen 4 Ecken zum Anbringen von zusätzlicher Ausrüstung
  • gepolsterter Boden
  • lässt sich in eigene Tasche verstauen
  • 1 weit zu öffnendes, großes Reißverschluss-Hauptfach
  • 1 Reißverschlusstasche außen
  • 2 Mesh-Reißverschlusstaschen unter dem Deckel

 

Auf Facebook findet ihr übrigens das folgende Video. Hier seht ihr, wie geräumig das große Hauptfach des Duffels ist.

https://www.facebook.com/PATAGONIA/videos/10156535618350457/

 

Der erste Einsatz unseres neuen Duffels…
Obwohl wir “nur” das kleinste Modell (45 l) aus der Black Hole Duffel Reihe besitzen, waren wir sehr überrascht als wir sahen, wie viel Gepäck das kleine Raumwunder von Patagonia schluckt. Im Folgenden findet ihr eine Liste mit den Dingen, die Sebastian beim ersten Testlauf dabei hatte:

 

Duffel-Patagonia-im-Unterwegs-Onlineshop

Bereit für seinen ersten Einsatz

  • Overall
  • Winter-Arbeitsschuhe
  • Winterparka
  • Motorradhandschuhe
  • Fleece-Handschuhe
  • Mütze
  • Schlauchtuch

 

 

 

Kompakt und durchdacht…
In seiner eigenen Innentasche verpackt ist die 45 Liter Variante ein kompakter und zuverlässiger Reisebegleiter mit einem geringen Gewicht (794 Gramm), der jederzeit bereit für seinen nächsten Einsatz ist. Sei es als Reisetasche oder auch als zusätzliche “Notfalltasche” für spontane Tagesausflüge. Mit nur wenigen Handgriffen, etwas Übung und der richtigen Reihenfolge beim Packen, verwandelt sich der Duffel wieder zu einem handlichen Päckchen mit Trageschlaufe.

Black-Hole-Duffel-Patagonia

Praktische, großzügige Innentasche mit Reißverschluss

Zugegeben, ich selber hatte es mir selber noch nicht zugetraut die Tasche erneut in ihrer Innentasche zu verpacken. Heute hat mir meine Kollegin Sina allerdings bewiesen, dass es tatsächlich gar nicht schwer ist.

Die Reihenfolge ist entscheidend:

1. Dreht den gesamten Duffel auf links

2. Knüllt den Duffel etwas zusammen

3. Nun könnt ihr den Duffel Stück für Stück in die Innentasche hineindrücken

4. Geschafft! Euer Duffel ist bereit für seine nächste Reise ;)

Ideal für unterwegs…
Der Black Hole Duffel ist bereits ab 99,95 Euro in unserem Onlineshop erhältlich. Die 45 Liter Variante ist meiner Meinung nach die perfekte Wahl für spontane Tagesausflüge und Schwimmbadbesuche. Für längere Reisen stehen euch außerdem die folgenden Größen in den verschiedensten Farbvarianten zur Auswahl:

Jetzt neu bei Unterwegs-Duffel-Patagonia

Volumen (l) Maße (cm) Gewicht (g)
Black Hole Duffel 45L 45 48x25x25 794
Black Hole Duffel 60L 60 59x33x28 963
Black Hole Duffel 90L 90 71x33x33 1190
Black Hole Duffel 120L 120 79x38x36 1672

 

Robust, zuverlässig und vielseitig…
Alle Modelle sind mit einer äußerst robusten und dauerhaft wasserabweisenden Ausrüstung sowie mit einem gepolsterten Boden ausgestattet und bluesign® zertifiziert. Somit haben Regen, Pfützen und Schmutz keine Chance an euer Gepäck zu gelangen. Dank des gepolsterten Bodens stehen die Black Hole Duffel außerdem immer stabil auf dem Boden und sorgen dafür, dass eure Kleidung knitterfrei ans Ziel gelangt.  Ab einem Volumen von 60 Liter ist der Duffel außerdem mit zusätzlichen Spanngurten im Innern und gepolsterten Tragegurten ausgestattet. So meistert sich der Black Hole Duffel auch prima als Rucksack – perfekt für den schnellen Sprint durch den Flughafen oder auch Bahnhof.

 

Alles mit dabei…
Ebenso praktisch erwies sich unser Duffel außerdem bei einem kurzfristigen Krankenhausaufenthalt. Dank der eingearbeiteten Netztasche mit Reißverschluss unter dem Deckel, habt ihr immer alles parat und dennoch optimal voneinander getrennt. Angefangen bei der Zahnbürste bis hin zu einem Notizblock etc. bietet der Blackhole Duffel reichlich Platz für eure Ausrüstung. Sollte euch der Platz des geräumigen Hauptfaches dennoch mal nicht ausreichen, befinden sich auf der Reisetasche einige kräftige Daisy Chains. An diesen Materialschlaufen könnt ihr sowohl Kletterzubehör als auch andere Dinge befestigen.