Makke Pant UnterwegsMit der Makke Pant der schwedischen Outdoor-Spezialisten Lundhags seid ihr immer auf der richtigen Seite, denn es ist die perfekte Hose für jegliche Aktivitäten im Freien! Weshalb ich hiervon so begeistert bin und euch diese Hose mit bestem Gewissen empfehlen kann, erfahrt ihr in meinem heutigen Blogbeitrag.

Clever durchdacht!
Strapazierfähige (Schoeller® Keprotec®) Verstärkungen an den Bein-Innenseiten und gleich mehrere eingebaute Belüftungen. Verstärkte, vorgeformte Knie, eine verstellbare Taille und massive YKK Reißverschlüsse, die wir selbst mit Handschuhen noch prima packen können. Noch dazu wasserabweisend, unauffällig und zeitlos? Puh, ganz schön viel!? Aber all dies sind Eigenschaften meiner neuen Makke Trekkinghose von Lundhags. Dank der mit Druckknopf verstellbaren Beinabschlüsse mit Schuhhaken ist die Hose auch für den Einsatz mit Wanderstiefeln perfekt vorbereitet. Die Investition in eine technische Hybrid Wanderhose mit einer solch umfangreichen Ausstattung lohnt sich, wie ich schnell feststellen durfte – auch wenn man weder hoch in den Bergen noch inmitten von Wäldern unterwegs ist. Denn auf dem täglichen Radweg zur Arbeit habe ich mich schon mehrfach darüber geärgert, morgens in meiner kurzen Hose zu frieren oder mittags in meiner langen Hose einzugehen. Doch nun bin ich nun auf den Geschmack gekommen :)

Maximale Bewegungsfreiheit!
Die Makke Womens Pant ist athletisch geschnitten und fällt bei mir etwa eine Größe kleiner aus, aber kaum war ich in die passende Hose hineingeschlüpft, wollte ich nicht mehr heraus ;) . Der Name “Makke” stammt übrigens von “Makkene”, einem 1.266 m hohen Berg im schwedischen Jämtland, nahe der norwegischen Grenze. Die Makke Pant ist die ideale Wahl für sämtliche Outdoor-Abenteuer! Sie ist leicht, luftig, stretchig und bietet einen rundum hervorragenden Tragekomfort!

Makke-BelueftungsmoeglichkeitenDie Makke besteht aus dem hochwertigen Lundhags Poly Cotton (LPC) Stretch (65 % Polyester /35 % Baumwolle). Ihr Gewebe ist sehr dicht und der Materialmix ist einfach genial: während robuste Schoeller Keprotec Einsätze (72 % Polyamid und 28 % Aramid (Kevlar)) an den Hosenbeinabschlüssen Schutz gegen Geröll und Abrieb bieten, sorgen gleich mehrere Schoeller Dry Skin Stretcheinsätze (52 % Polyamid,  41 % Polyamid Micro und 7 % Elasthan) an den Knien, am Gesäß sowie im Schritt und die vorgeformten Knie für volle Bewegungsfreiheit! Die Makke Pant ist übrigens mit der umweltfreundlichen, dauerhaft wasserabweisenden ecorepel®-Imprägnierung ausgestattet, die frei von Fluorkarbonen ist, auf biologisch abbaubaren Paraffinketten basiert und sehr lange hält.

Makke-Belueftung-OutdoorhoseMit insgesamt acht Belüftungsmöglichkeiten…
Dank des großartigen Wetters im Mai konnte ich die Makke bereits bei 33 Grad in der Sonne testen. Trotz der sommerlichen Temperaturen fühlte ich mich darin pudelwohl. Sollte es euch jedoch mal zu warm werden, bietet euch die Makke Pant gleich acht Belüftungsmöglichkeiten.

8 Belüftungsmöglichkeiten:

  • Einstecktaschen im Hüftbereich
  • Mesh-Einsätze an den Belüftungsmöglichkeiten am Oberschenkel
  • Mesh-Einsätze am Bein
  • Zwei-Wege-Reißverschluss am Bein

Auch starker Wind und leichte Schauer stellen keine große Herausforderung für die Makke Pant von Lundhags dar, da sie windddicht und leicht wasserabweisend ist. Sollte es mal ordentlich schütten, ist sie dank des schnelltrocknenden Materials im Nu wieder trocken. Diese Eigenschaft hat sich bei mir schon mehrfach bewährt. Hier im Norden musste ich nämlich nicht lange auf den ersten Regentest warten ;)

Makke-Lundhags-BewegungsfreiheitImmer wieder Makke!
Ich liebe es, mit der Makke Pant unterwegs zu sein! Sie ist tatsächlich noch bequemer als meine Jeans. Damit hätte ich nicht gerechnet! Während ich an heißen Tagen immer gleich zu meinen kurzen Hosen griff, da mir eine lange Hose dann einfach zu warm war, greife ich jetzt ebenso gerne zur Makke Pant von Lundhags. Ich bin sowohl von ihrer Funktionsvielfalt als auch von dem großartigen Tragekomfort begeistert! Das Material liegt so luftig und angenehm leicht auf der Haut, dass ich mich immer darin wohlfühle! Praktisch sind auch die vielen Taschen. In der rechten Oberschenkeltasche befindet sich außerdem eine weitere kleine Tasche für EC-Karten, Geld o. Ä. Abgerundet wird die Makke Pant durch ihr schlichtes Design und die per Klettverschluss verstellbare Taille! Hierdurch ist kein Gürtel nötig, der zum Beispiel beim Rucksacktragen für Druckstellen sorgen könnte. Die Hose ist einfach angenehm zu tragen und ich habe bisher weder morgens gefroren noch mittags sonderlich geschwitzt :) .