Unterwegs-Gastbeitraege-Elchblog

 

 

Frischluft-Fans aufgepasst!

“Es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Ausrüstung!”

Diesem Spruch stimmen wir voll und ganz zu. Sicherlich hat jeder von euch sein persönliches Lieblingsprodukt, das er in seinem Schrank oder auch in seinem Rucksack einfach nicht mehr missen möchte? Und mit Sicherheit habt ihr auch schon einige Abenteuer damit erlebt?

Da wir unseren Blog mit mehr Inhalten füllen und ihn noch abwechslungsreicher für euch gestalten möchten, haben wir uns Folgendes überlegt…

 

 

Alleine essen macht dick – alleine schreiben wird auf Dauer langweilig
Gemeinsam macht alles doch gleich umso mehr Spaß, oder? Da wir wissen möchten, was euch interessiert, welche Produkte euch begeistern und welche Erfahrungen ihr bereits mit unseren Artikeln gesammelt habt, möchten wir euch anbieten, euch in unserem Elchblog mit einzubringen und einfach drauf los zu schreiben, wonach euch lieb ist. Hat es euch beispielsweise eine bestimmte Jacke angetan, dann schreibt auch gerne, wie ihr diese pflegt oder wie ihr damit euer ganz persönliches Zwiebeloutfit zusammenstellt. Habt ihr euer Zelt bereits auf Herz und Nieren getestet und hat es diese Torturen meisterhaft überlebt? Dann schreibt doch einfach darüber, was ihr eurem treuen Begleiter schon alles zugemutet habt ;)

Wie ihr seht, möchten wir eurer Kreativität dabei keine Grenzen setzen. Sendet uns einfach eure persönlichen Erfahrungen mit unseren Produkten per Mail an:

E-Mail:
shop(at)unterwegs.biz

Betreff:
Beitrag für den Elchblog


Ein kleines Dankeschön für die fleißigen Autoren
Da wir wissen, wie viel Zeit es kostet, einen ausführlichen Produkttest zu schreiben, soll sich eure eure Mühe natürlich bezahlt machen! Daher erhält jeder Beitrag, der es auf unseren Elchblog geschafft hat, einen Gutschein in Höhe von

25 Euro

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser…
Dieses Sprichwort ist sicherlich jedem von euch bekannt. Eurer Kreativität sind natürlich keine Grenzen gesetzt, aber wir behalten uns vor, eingesandte Beiträge redaktionell zu überarbeiten und die besten und interessantesten Beiträge für unseren Blog auszusuchen.

Also Bleistift gespitzt bzw. Tastatur poliert und los geht’s!

Wir sind schon sehr gespannt auf eure Werke und freuen uns auf eure Einsendungen ;)