Moin allerseits :)

Seit Anfang Mai arbeite ich als Praktikantin bei Unterwegs in der Zentrale und schon gleich am ersten Tag wurde ich von meinem Chef eines Besseren belehrt.

Aber lest selbst…

Ich war bisher immer der Annahme, Campingsessel seien alle viel zu groß und zu sperrig, um die mal eben überall verstauen und mit hinnehmen zu können. Klar, in mein Auto passt schon so einiges rein… Allerdings hab ich mir bereits öfter darüber Gedanken gemacht, einen solchen Sessel für unterwegs mitzunehmen, wenn ich mich mal wieder auf meinen Drahtesel geschwungen und mich auf zum Stadtpark oder zum Strand gemacht habe.

 

Die Firma Helinox hat offensichtlich eine Lösung für mein Problem gefunden. Sie hat mit dem Chair One einen Campingsessel mit einem sehr kompakten Packmaß von 35 x 10 x 12cm und einem geringen Packgewicht von 940g entwickelt. Ich kann mir bei so vielen Zahlen ehrlich gesagt immer nicht allzu viel vorstellen. Daher habe ich mir überlegt, euch ein paar Fotos dieses neuen Camping-Sessels zu präsentieren. Damit ihr ein genaueres Bild von dem abgebildeten Größenverhältnis bekommt, durfte mich Christoph, unser Geschäftsführer, tatkräftig bei diesem Beitrag unterstützen.

Zu Christoph:

Am 27.03. dieses Jahres war es exakt 25 Jahre her, dass er Unterwegs zusammen mit seiner Frau Martina ins Leben gerufen hat. Den ersten Laden eröffnete Christoph als gebürtiger Wilhelmshavener in Wilhelmshaven zunächst in der Rheinstraße und schon wenig später in der Gökerstraße. Als die Nordseepassage in Wilhelmshaven eröffnete, wurde der Laden dorthin verlegt, jetzt mit einer Fläche von über 240 Quadratmetern. Bis heute ist Unterwegs hier vertreten. Außerdem hat sich seitdem viel getan: Mittlerweile erstreckt sich unser Unternehmen auf 10 Standorte mit insgesamt 13 Filialen und bietet euch alles rund um Trekking, Bergsport, Freizeit oder auch Radfahren.

 

 

Um wieder auf den Chair One zurückzukommen und euch ein genaues Bild von diesem Outdoorprodukt zu geben: Christoph ist 1,78 m groß und wie man sieht ist dieser Camping Stuhl nicht nur stabil, sondern auch noch extrem klein zusammenfaltbar (siehe Tasche auf dem Foto).

Und dreimal dürft ihr raten, wer ihn zusammenbauen durfte?… Und ja, ich hab’s geschafft :b Obwohl der Stuhl aus gerade einmal drei Elementen besteht, musste ich mir diese doch zunächst einmal etwas genauer ansehen. Ich kann euch aber beruhigen. Es ist wirklich kinderleicht diesen Campingsessel zusammenzubauen; selbst für jemanden wie mich, der noch kein Zelt alleine aufgebaut hat :b Nur ein paar Handgriffe und schon steht das kleine Kraftpaket bereit für seinen ersten Einsatz.

Ich muss gestehen, ich war doch ein wenig neugierig, was dieser kleine praktische Helfer wohl kosten mag. Ein kurzer Blick auf unsere Internetseite und … tadaa… Der Campingstuhl ist nicht nur praktisch, sondern auch extrem stabil und trägt locker ein Gewicht bis zu 145 kg (maximale Belastung).

Das Beste daran:

Er passt in jeden Tagesrucksack und noch dazu in jede Packtasche. Aber nicht nur das… Der Stuhl passt sogar in meine Handtasche :) Zugegeben, ich trage immer eine etwas größere Handtasche mit mir herum. Mein Mann nennt mich daher auch gerne mal Mary Poppins :b

Solltet ihr also auch mal eine kleine Pause nach dem Ausritt auf eurem Drahtesel oder mit eurem Motorrad benötigen, kann ich euch dieses Produkt nur wärmstens ans Herz legen. Auch für Partys, Oldtimer Treffen etc. eignet sich dieser Sessel hervorragend.

Eure Dori von Unterwegs