Jack Wolfskin – draussen zu Hause
>
> Jack Wolfskin ist der führende Anbieter von Outdoor-Ausrüstung in Europa. Das Unternehmen mit Hauptsitz im hessischen Idstein ist zugleich grösster Franchise-Geber im deutschen Sportfachhandel. Dieser Erfolg basiert in erster Linie auf dem großen Innovationspotenzial, einem qualitäts- und anwenderorientierten Produktmanagement sowie einer marktgerechten Sortiments- und Distributionspolitik. Besonderen Wert legt Jack Wolfskin auf die kontinuierliche und sorgfältige Pflege der Marke mit ihren emotionalen Werten.
>
> Die richtige Ausstattung für alle Outdoor-Aktivitäten
> Nachdem Jack Wolfskin in der Kernzielgruppe bereits über einen sehr hohen Bekanntheitsgrad verfügt, hat die Marke das Thema Outdoor in den letzten Jahren konsequent auch für neue Zielgruppen geöffnet: Für Menschen, die eine Verbindung zu Bewegung und Natur haben und gerne bei jedem Wetter draussen sind, bisher aber noch keine regelmäßigen Anwender von Outdoor-Produkten waren.
>
> Der Grundgedanke aller Jack Wolfskin Produkte ist es, bestmögliche Funktionalität mit hohem Komfort zu verbinden. Outdoor-Aktivitäten sollen Spaß machen, der Anwender soll sich mit den Produkten der Marke jederzeit draussen wohl fühlen können. Mit dieser Überzeugung produziert das Unternehmen seit 1981 erfolgreich Funktionskleidung, Ausrüstung und Schuhe für Outdoor-Aktivitäten, Reise und Freizeit. Jack Wolfskin achtet darauf, dass alle Produkte die Anforderungen der Anwender und der unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten erfüllen, aber auch so nachhaltig wie nur möglich hergestellt werden – Menschen und Natur stehen dabei im Mittelpunkt. Entsprechend ihrer Einsatzart sind die Produkte in die Bereiche “Outdoor” (Alpin, Trekking und Hiking) sowie “Family” eingeteilt.
>
> Produktvielfalt durch Innovation
> Mit einem hohen Investment in Forschung und Entwicklung arbeitet Jack Wolfskin ständig an neuartigen Konstruktionen und Materialien, die die Produkte noch vielseitiger und anwenderorientierter machen. Wetterschutz, hohe Atmungsaktivität sowie Klima- und Tragekomfort stehen im Mittelpunkt der Produktentwicklung.
>
> Mit der Entwicklung des neuen luftdurchlässigen Materials TEXAPORE AIR stieß Jack Wolfskin ab Sommer 2011 in eine neue Dimension des Tragekomforts von Wetterschutz-Bekleidung vor: Da TEXAPORE AIR neben den klassischen wasser- und winddichten Eigenschaften zugleich über eine dynamische Atmungsaktivität verfügt, bietet es einen extrem hohen Klimakomfort, der höchstens mit sehr atmungsaktiven Softshells vergleichbar ist. Damit ist Jack Wolfskin der Durchbruch in Sachen luftdurchlässiger Wetterschutz gelungen.
>