Sichtbar unterwegs mit Ruffwear und Nite Ize

erstellt am: 20. 02. 2015 um 11:45 Uhr

Wie sich die Produkte von Nite Ize und Ruffwear in meinem Alltag schlagen und weshalb sowohl Hundedame Nala als auch unser Zwerg ab sofort abends noch sicherer und sichtbarer unterwegs sind, erfahrt ihr in dem folgenden Blogbeitrag.   VAUDE-Reflexmanschette-UnterwegsNoch mehr Sicherheit im Straßenverkehr Obwohl ich mich bereits im vergangenen Jahr mit einigen Reflektoren für meine tägliche Runde mit unserer Fellnase Nala ausgestattet hatte, musste ich feststellen, dass Reflektoren allein noch nicht ausreichend sind, um abends draußen auch wirklich nicht übersehen zu werden. Auf dem Rad erfüllten sie zwar voll und ganz ihren Zweck, aber beim Spazierengehen stellte ich fest, dass ich hier ruhig für noch mehr Sichtbarkeit sorgen sollte. Spätestens nachdem ich regelmäßig von einigen unserer Nachbarn darauf angesprochen wurde, dass Nala trotz Licht noch nicht auf Anhieb als Hund erkennbar sei, suchte ich mir einige unserer Artikel von Nite Ize und Ruffwear aus unserem Lager heraus und nahm diese zu Testzwecken mit nach Hause.   So schlagen sich Nite Ize und Ruffwaer in meinem Alltag Nachdem ich mir einen Überblick in unserem Sortiment verschafft hatte, entschied ich mich schließlich für die folgenden Artikel:
  • SpotLit von Nite Ize
  • TwistLit von Nite Ize
  • Track Jacket Hundewarnweste von Ruffwear
  • LED Cinch Marker Leuchtband mit Schlaufe von Nite Ize
SpotLit-Unterwegs SpotLit von Nite Ize Als erstes testete ich das SpotLit von Nite Ize. Diese kleine LED Lampe ist sehr simpel im Gebrauch und noch dazu richtig schön hell (bis zu 300 m Sichtbarkeit). Es handelt sich dabei um ein wasserdichtes Signallicht, das ich dank eines praktischen Edelstahl Karabiners schnell und einfach an Nalas Halsband anbringen konnte. Der Karabiner ist übrigens so klein, dass er sich bequem auch am Reißverschluss fixieren lässt. Mittels des Druckknopf-Schalters besteht außerdem die Wahl zwischen zwei Modi: Dauer- und Blinkmodus. Die Batterien sind im Lieferumfang enthalten und erreichen eine Leuchtzeit von bis zu 20 Stunden. Das SpotLit ist derzeit in drei Lichtvarianten bei uns erhältlich:
  • rot
  • grün
  • disco
Mein Tipp: Ich persönlich kann das SpotLit jedem nur wärmstens empfehlen. Allerdings nicht für den Hund, sondern für den Reißverschluss an eurer Jacke. Während meiner Spaziergänge stellte ich nämlich schnell fest, dass das SpotLit zwar schön hell ist, dass es sich jedoch eher für mich als für Nala eignet, da ich nicht so schnell unterwegs bin. Dadurch, dass Nala ihre Nase permanent auf dem Boden hat und fleißig durch die Gegend wuselt, reichte das Spotlit alleine nicht aus.   Track-Jacket-Ruffwear-UnterTrack Jacket von Ruffwear… Daher folgten als nächstes einige Spaziergänge mit dem Track Jacket von Ruffwear. Dieser Hersteller bietet ein breites Sortiment von Hundespielzeug über Hunderucksäcke bis hin zur Hundeschwimmweste und Pfotenschutz an. Während ich im Hellem kaum glauben konnte, dass diese Warnweste so schön im Dunkeln leuchten würde, so überzeugten mich meine Bilder gleich umso mehr von diesem Artikel. Nala ist eine ausgewachsene Rhodesian Ridgeback-Labrador Dame und misst etwa 65 cm (Schulterhöhe). Ich hatte mich daher für die Größe L/XL entschieden und das war genau die richtige Wahl! Dank der flexiblen Einstellungsmöglichkeiten könnte Nala sogar noch deutlich größer und breiter gebaut sein. Die Weste ist schön weich und mit praktischen Stay-fit Gurtbändern ausgestattet, die an beiden Seiten beliebig verstellt werden können und das Verrutschen verhindern. Zudem befindet sich am Halsbereich noch ein flexibler Stretcheinsatz, der ebenfalls schön weich an Nalas Hals und ihrer Brust anliegt. Die leichte, wasserabweisende Hülle und die Polyesternetz-Innenauskleidung bieten außerdem Schutz bei rauem Wetter und das Ripstop Nylon garantiert eine hohe Strapazierfähigkeit. Wem diese Weste immer noch nicht auffällig genug sein sollte, der kann sie sowohl oben als auch an den Seiten um zusätzliche Blinklichter ergänzen. Mir persönlich genügt die Kombination aus den 3M™ Scotchlite™ Reflektoren und dem grellen signal-orangefarbenen Material. Die Weste ist übrigens in den beiden folgenden Größen in unserem Unterwegs Onlineshop erhältlich: Maße (gemessen am Brustumfang hinter den Vorderbeinen): Größe M: 56 – 81 cm Größe L: 81 – 107 cm   TwistLit-Track-Jacket-UnterEndspurt… Als nächstes testete ich das TwistLit von Nite Ize. Im Gegensatz zu ähnlichen LED Lampen mit Gummizug und mitgelieferten Gummizugverlängerungen, ist das TwistLit mit zwei so genannten “Gear Ties” ausgestattet. Darin befindet sich starke und zugleich äußerst flexible Drähte, die im Nu um den Lenker, den Griff des Kinderwagens/Buggys oder auch um den Griff eines Fahrradanhängers geschwungen werden können. Das TwistLit hält tatsächlich bombenfest! Eines kann ich euch schon mal verraten: im Anschluss an meinen Test habe ich mich damit gleich vierfach ausgestattet. Zwei davon befinden sich (jeweils links und rechts) an unserem Kinderwagen und die anderen beiden habe ich um den Griff unseres Fahrradanhängers geschwungen, da dieser leider nicht serienmäßig mit Lichtern ausgestattet ist 😉   Cinch-Marker-Unterwegs Der LED Cinch Marker von Nite Ize… Ach ja, mit dem Cinch Marker von Nite Ize konnte ich übrigens meiner Oma eine kleine Freude machen. Dieser eignet sich natürlich nicht nur prima für Ihren Rollator und Seniorenscooter. Dank der flexiblen Gummischlaufe ist er so ziehmlich überall einsatz. Sei es am Sattelgestänge eurer Fahhrräder oder auch einfach an der Gürtelschlaufe. Obwohl der Batteriewechsel durch die einfache Herausnahme der Platine samt Batterie sehr simpel ist, gefällt meiner Oma vor allem der sparsame Verbrauch der LEDs. Sie leisten bis zu 150 Stunden, zuverlässige Sichtbarkeit auf einer Entfernung von bi zu 1,6 Kilometern. Wie auch bei dem TwistLit und dem SpotLit besteht hier per Knopfdruck die Wahl zwischen drei Modi:
  • Dauerleuchten
  • Blinklicht
  • Aus
Doch selbst im ausgeschalteten Zustand reflektieren die im Leuchtband integrierten Reflektoren beim Anleuchten.

Beitrag teilen!





Kommentar schreiben:


Ihr Kommentar:



Willkommen auf elchblog.de – dem Blog für News, Tipps und Tricks aus den Bereichen Outdoor, Trekking, Reisen und Freizeit. Ihr findet hier alles rund um die große Outdoor-Welt. Der Elchblog ist eine Kreation von Unterwegs – unterweg.biz dem bekannten Online Outdoor Shop.